Kaffee & mehr

susann-11Was wäre ein Morgen ohne den Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen? Für viele kann der Tag erst mit einer ordentlichen Tasse Kaffee so richtig beginnen. Und mit dem Wissen, dass es sich um regional geröstete Bohnen handelt, trinkt sich das Heißgetränk gleich viel genussvoller. Darum beziehen wir unseren Kaffee von der Kaffeerösterei KFE bei Landau. Diese legt besonderen Wert auf faire Produktionsbedingungen vor Ort. Neben Kaffee, fairen Tees, heißer Schokolade und Pfälzer Saftschorlen bieten wir im Winter hausgemachten Chai, Matcha und Kurkuma Latte an. Im Sommer erfrischen wir euch gerne mit Holunderschorle von selbstgemachtem Holunderblütensirup. Biowein vom Familienweingut Stefan Kuntz an der südlichen Weinstraße steht ebenfalls auf unserer Getränkekarte.

Auch bei unserem ständig wechselnden Frühstücksangebot sowie unseren Tagesgerichten liegt uns der Umgang mit dem Erzeuger am Herzen. Im Susann ist die Devise, Mensch, Tier und Natur im Einklang miteinander zu betrachten. Deshalb backen und kochen wir mit ausgewählten Produkten. Tierische Erzeugnisse sind weitestgehend kontrolliert biologischer Herkunft oder kommen von Höfen, auf denen die Tiere artgerecht und liebevoll aufwachsen können. susann-001Unsere Eier beziehen wir beispielsweise vom Biolandhof Krehbiel in Wartenberg. Sowohl Obst als auch Gemüse sind unbehandelt und überwiegend fair und regional bezogen. Auf Geschmacksverstärker oder ähnliches verzichten wir gänzlich, da wir möchten, dass sich alle Gerichte durch ihre Naturbelassenheit und ihren echten Geschmack auszeichnen. Das Susann achtet zudem darauf, saisonale Speisen anzubieten, weshalb ihr euch beispielsweise auf feine Spargelgerichte im Frühjahr, einen saftigen Obstsalat im Hochsommer oder eine wärmende Kürbissuppe im Herbst freuen könnt. Wir freuen uns darauf, euch das Glück auf den Teller und in die Gläser und Tassen zu zaubern!